Vollziehen statt Wollen

Teilnahmevoraussetzungen:
Selbstreflexionsvermögen, weitgehende Selbstregulation, sowie Bereitschaft sich von Eigenprozessen berühren zu lassen.

Seminarleitung
Johannes B. Schmidt

Dr. Dipl. Psych., Weiterbildungen in Verhaltenstherapie, Hypnotherapie, konstruktivistisch-systemischer Familientherapie, Systemischer Supervision, Systemaufstellungen, körperorientierter Trauma-Arbeit (Somatic Experiencing, Strukturelle Dissoziation, Brainspotting, Psychotraumatherapie (DeGPT), Subtiler Selbst Arbeit und Kraniosakraler Biodynamik. Seit 1995 Tätigkeit in eigener Praxis und seit 2004 als Gründer und Leiter der Aptitude Academy. Internationale Seminar- und Lehrtätigkeit. www.aptitude-academy.com

Als Psychotherapeut und Berater sagt man ihm nach, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Er verfügt über einen wohlwollenden Humor und ist ein geschätzter Mitarbeiter bei vielen Kooperationspartnern. Johannes Klarheit und Ehrlichkeit wird für manchen zur Herausforderung und ist für andere befreiend.

Die Teilnahme am Seminar kann eine allfällig notwendige Therapie nicht ersetzen.

Datum
Fr, 01. März - So, 03. März 2019

1. Tag: 09.30 - 17.30 Uhr
2. Tag: 09.30 - 17.30 Uhr
3. Tag: 09.30 - 16.00 Uhr

Kosten

740 CHF
Ort
Bern, Herrengasse 30
Leitung
Johannes Benedikt Schmidt

Download der Ausschreibung